Waschanlagen

Macchine flussaggio gear boxes
Die Spülanlagen der Serie CB FL, finden Verwendung wenn Hydraulische Führungen jeglicher Form und aus jeglichem Material entfettet und gereinigt werden sollen. Das entfernen von besonderen Verschmutzungen wird erreicht, indem eine turbulente Bewegung im inneren erregt wird. Dadurch werden die Partikel regelrecht weggespült. Die Reglung des Druckes des Flusses, und die gleichzeitige Außenreinigung der Objekte mit düsen, ermöglichen der CB FL Anlage eine noch nie dagewesene  Flexibilität und eine einfache Bedienung. Falls die zu behandelnden Objekte eine komplexe geometrische Form haben sollten, kann man diese in der Vertikalen Achse während des gesamten Zyklus rotieren lassen.
Die Anlagen können mit Wasser und Spülmittel, sowie mit Kohlenwasserstoffen funktionieren und für andere Behandlungszyklen programmiert werden. Die CB FL Anlagen beenden ihren Zyklus durch eine Überprüfung der Reinheit und der Partikel.  

Tavola rotante
Die Waschanlagen mit rotierendem Tisch Schritt-Führ-Schritt der Serie SYNCHRO HR sind ideal für die Reinigung und die Bürstung von komplexen Gegenständen deren Reinigungsgrad Spezifischen Normen entsprechen muss.
Die Konfirmation von zusammentreffenden oder anliegenden Stellungen von Ladung und Entladung, ermöglichen es dass die Anlagen von Robotern Be- und Entladen werden können. Bei jedem Schritt der Rotation werden verschiedene Operationen durchgeführt. Die Anlagen reinigen durch Spritzdüsen mit mittel-hohem und hohem Druck, Spülen und Trocken die Objekte. Es ist auch möglich diese Operationen mit Bürstungen durchzuführen. Die Größe und die Flexibilität dieser Maschine gehören zu ihren Stärken, da sie leicht umgerüstet und neu konfiguriert werden können um andere Objekte zu reinigen.
 
 
 

Lavatrice idrocinetica
Falls Große Objekte oder in Körben gehäufte Objekte gereinigt werden müssen, realisiert PADA auch hydrokinetische Waschanlagen im großen Format, mit dem Namen Hydro Plus. Die Anlagen beinhalten normalerweise zwei bis drei Behandlungs-Stadien, und finden Anwendung für die Reinigung von Metallpaletten, Blechen und Hydraulische Komponenten mit tiefen Löchern, usw.
Ihre Verwendung ist ein Kompromiss zwischen der Flexibilität der Verwendung, die geringen Kosten, der Manipulation und dem Reinigungsergebnis. Die Hydro Plus Anlagen können, mit Rotation und Neigung der Objekte, mit Eintauchrampen für die Aktion der Entspahnung und von Geräten zum automatischen be- und entladen der Stücke, mit Reduzierter Höhe, ausgestattet werden.

Lavatrice grandi manufatti
Die Waschanlagen der Serie CBplus sind für die Reinigung von Stücken mittlerer und großer Dimension mit Komplexen geometrischen Formen geeignet. Die vertikale Rotation ermöglicht die stetige Füllung und Entleerung von Holräumen, Hinterschneidungen und Führungen, falls vorhanden. Der so erhaltene Effekt ist optimal sei es zum entfetten als auch zum entfernen von Spänen. Je nach Größe der Objekte Können diese in einen Korb gelegt werden und dieser in eine rotierende Korbführung eingehängt, oder direkt  an die Rotierende Trommel der Maschine eingehängt werden. Diese Lösung wird angewandt wenn die Objekte sehr groß und schwer sind  und die Produktionen daher gering ist. Wie in den Anlagen mit rotation können die Anlagen mit verschiedenen Behandlungszyklen ausgestattet werden.

Synchro 01
Die Anlagen der Serie Synchro sind eine flexible und gleichzeitig produktive Lösung, da durch das waschen in Körben verschiedenste Objekte gereinigt werden können. Der gesamte Behandlungszyklus, und die exklusive Lösung der Funktionalität der Anlage ermöglichen es der Synchro metallische und nichtmetallische Materialien in großen Mengen zu behandeln. Der Reinigungszyklus, mit Wasser und Spülmittel, ist komplett mit Spülung und Trocknung, die bei ca. 50 Grad stattfindet. Die Objekte rotieren während der gesamten Behandlungszeit um die eigene Achse, sodass nicht nur eine effiziente Reinigung, sondern auch eine effiziente Entspahnung und Trocknung stattfindet. Die Synchro können mit Ultraschall oder Düsen funktionieren, oder aber auch mit beiden Systemen. Sie können die Tunnel Anlagen ersetzen, wobei sie die gleiche Reinigungsqualität garantieren, mit gleicher oder höherer Geschwindigkeit, da sie mit automatischen Be- und Entladungssystemen ausgestattet werden können.